Neuanfang

To begin, begin. — William Wordsworth

Ich blogge wieder.

Gar nicht so einfach, einen Anfang zu finden. Besonders, wenn man so ein elendiger Perfektionist ist wie ich. Im Kopf alles tausendfach durchgeplant, aber dann doch nie umgesetzt, weil es nicht gut genug ist.

Genau dieser nie erfüllbare Anspruch hat mich zu viele Jahre dabei blockiert, wieder etwas im Web zu publizieren. Aber das ist dumm, denn so bleiben die ganzen Gedanken und Ideen für immer nur in meinem Kopf, oder höchstens auf einem Blatt Papier oder in einer Textdatei. Da nützen sie niemandem etwas, außer mir, wenn ich sie Monate oder Jahre später zufällig wiederfinde.

Also habe ich mich jetzt endlich aufgerafft und mache einen Neuanfang.

Hurra.

Advertisements

Author: schoschie

I like to see the wiring under the board™

3 thoughts on “Neuanfang”

  1. Ich finde es gut, dass du wieder anfängst damit, denn oft habe ich bei mir gemerkt, dass es doch besser ist, sich mit bloggen abzulenken oder einfach alles “herunterzuschreiben”. Dies war vorallem bei meinem alten Blog der Fall. EInige Posts sind zwar noch hier enthalten, aber wie man sieht, wird mein Blog doch mehr zu einem Gamingblog. Was einen aber auch gut ablenkt …

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s